BAU VON LANDHÄUSERN

Die Landschaft des Val d’Orcia und der südlichen Toskana im Allgemeinen ist reich an rustikalen Landhäusern und Bauernhöfen, die sich oft in schlechtem Zustand befinden, der Verwahrlosung ausgesetzt sind oder Einstürze und Schäden erlitten haben.

Diese Ruinen mögen nur ein Haufen Steine und Ziegelsteine sein, stellen aber für uns eine Gelegenheit dar, neu erfunden zu werden und zu versuchen, das magische Gleichgewicht zwischen Schönheit, Respekt zur Landschaft und Funktionalität zu übermitteln.

In diesen Fällen besteht die von ICERM vorgeschlagene Umstrukturierungsmaßnahme aus einem echten Wiederaufbau.

Je nach Ihrem Geschmack und unter Berücksichtigung der Eigenschaften von jedem Gebäude arbeiten wir daran, den traditionellen Stil zu optimieren, indem wir den „Hauch der Vergangenheit“ in Ihr neues Heim zurückbringen und diese Vergangenheit durch den Einsatz bester Techniken und hochwertigsten und edelsten Materialien respektieren.

Wenn Sie hingegen ein Liebhaber origineller und innovativer Lösungen sind, sollten Sie wissen, dass sich die Bauernhäuser sehr gut für eine moderne Neuinterpretation ihrer Räume eignen, wobei die architektonische Tradition und der Geist des Ortes, an dem sie sich befinden, stets respektiert werden.

ICERM
ICERM, ein Bauunternehmen der 1952 geborenen Familie Morgantini, ist heute auf den Bau und die Renovierung von Bauernhäusern, Villen, Residenzen und historischen Gebäuden in der Toskana spezialisiert.
 
 
KONTAKTE
Via di Fuori,63
53047 Sarteano (SI) Italy